Johanna Dohnal und die Frauenpolitik der Zweiten Republik">Sunniten gegen Schiiten">Todesstaub – Made in USA">Souveränität im Dienst der Völker">Ohne Prozess">Der Umgang mit Kriegsverbrechen im ehemaligen Jugoslawien 1991–1999">Das Ende der Megamaschine">Balkankrieg">1919–2019 100 Jahre Frauen an der Technischen Universität Wien">Kleine Kulturgeschichte Polens">Kritik der Migration">Kosovarische Korrekturen">Das Rote Wien">Internationalistischer Nationalismus">Chaos">Bauernroman">Feindbild Russland">Umkämpfte Solidaritäten">Das moderne Weltsystem I – IV">Mit dem Elektroauto in die Sackgasse">Der Kampf um globale Gerechtigkeit">Kurzschluss">

Das Buch des Historikers Alexander Juraske stellt die facettenreiche Entwicklung des First Vienna Football Club 1894 sowie dessen gesellschaftspolitische Einbettung von der Gründung 1894 bis in die aktuelle Zeit dar.

Falter, 12.12.2017

Der First Vienna Football Club 1894 ist ein ganz besonderes Stück österreichische und europäische Fußballgeschichte. Einer dieser Pioniere, ohne den Fußball nie das geworden wäre, was er heute ist. Alexander Juraske, der 1980 mit seinem Großvater erstmals ein Spiel der Vienna sah, rückte der Geschichte der Blau-Gelben akribisch zu Leibe. Juraskes Buch ist kein schillerndes Jubelwerk mit großformatigen Bildern, sondern ein textintensives Zeugnis leidenschaftlicher Recherchearbeit. Dabei gelingt es dem Autor, nüchtern sachlich und mit wissenschaftlicher Expertise zu schreiben, ohne den Leser zu langweilen. Stark!

Hardy Grüne, Zeitspiel, Dezember 2017

„Blau-Gelb ist mein Herz“ ist eine deteilreiche, gut recherchierte Vereinschronik des First Vienna FC, an der nicht nur die Fans des ältesten Fußballvereins in Österreich Gefallen finden werden.

Christian Orou, alszeilen, 09.05.2017

Im Grinzinger Pfarrwirt, wo einst Österreichs ältester Fußballklub, die Vienna, 1894 gegründet wurde, präsentierte Autor Alexander Juraske seine brillante blaugelbe Chronik.

Kurier, 07.05.2017

Einen Einblick in die Vienna-Geschichte bietet das Buch von Alexander Juraske, zu dem Legenden wie Ernst Dokupil (letzte Europacup-Teilnahme in seiner Ära), Hans Menasse (Mitglied der Meistermannschaft von 1955) und Alfred Tatar (Spieler und Trainer) befragt wurden.

Kronenzeitung, 05.05.2017

Juraskes Stärke ist die Einbettung der Vereinsgeschichte in gesellschaftshistorische Zusammenhänge. (…) Diese austrophile Zierde jeder Bücherwand ist mit genau der feinen Ironie verfasst, die man sich von einem echten Wiener Autor wünscht.

Frank Willmann, 11 Freunde, Mai 2017

Als Rapids Kapitän Stefan Schwab sein Team am 26. März vor 6.200 Zuschauern auf der Hohen Warte zum Endstand von 4:0 geführt hatte, gratulierte er den eigentlichen Gewinnern in Blau-Gelb. Für die finanzmarode Vienna war die Benefizaktion überlebenswichtig. Den loyalen Fans hat Alexander Juraske das letzte Kapitel seines Buches gewidmet, das jetzt wichtiger denn je ist.

Mareike Boysen, Vor-Magazin, April 2017

Den Spagat zwischen emotionalem Fan-Dasein und wissenschaftlichem Interesse hinzubekommen, war durchaus eine Herausforderung. „Ich habe auch ehemalige Spieler für das Buch interviewt. Da musste ich mich schon bemühen, die Distanz zu wahren.

https://www.meinbezirk.at/wieden/politik/neues-buch-ueber-die-vienna-schlechte-zeiten-machen-gute-fans-d2073096.html

Bezirkszeitung, 03.04.2017

Als Rapids Kapitän Stefan Schwab sein Team am 26. März vor 6.200 Zuschauern auf der Hohen Warte zum Endstand von 4:0geführt hatte, gratulierte er den eigentlichen Gewinnern in Blau-Gelb. Für die finanzmarode Vienna war die Benefizaktion überlebenswichtig. Den loyalen Fans hat Alexander Juraske das letzte Kapitel seines Buches gewidmet, das jetzt wichtiger denn je ist.

Vor-Magazin, 02.04.2017

Titel und Triumphe beschreibt Jursake genauso nüchtern wie Niederlagen und Abstiege. Es steht zu hoffen, dass in einem möglicherweise in Zukunft folgenden weiteren Buch für das Jahr 2017 die Rettung und nicht das Ende des Vereins referiert werden wird.

http://brucki.blogspot.co.at/2017/03/blau-gelb-ist-mein-herz.html

Christian Bruckner, brucki.blogspot.co.at, 23.03.2017

In seinem neuen Buch „Blau-Gelb ist mein Herz“ (Promedia-Verlag) schreibt Juraske über Episoden aus der bewegten Vereinsgeschichte. Zum Beispiel über ein halbjähriges Gastspiel von Hans Krankl auf der Hohen Warte.

http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/sport/fussball/881166_Ein-doppeltes-Rettungsspiel.html

Benjamin Schacherl, Wiener Zeitung, 23.03.2017

Wer könnte das besser wissen als Alexander Jiraske? Er hat ein detailreiches Buch über die Geschichte seiner großen Liebe geschrieben, mit dem stimmigen Titel „Blau-Gelb ist mein Herz“. (…) Juraskes Buch (soeben bei Promedia erschienen) ist unfreiwillig aktuell. Wir stehen nach dem nicht unverdienten Heimspielsieg gegen den ASK Ebreichsdorf noch eine Weile auf dem Gegenhang und blicken auf die von der Baupolizei gesperrte Haupttribüne. Alles ist hin! Daneben hängt noch das hoffnungsfroh affichierte Plakat: „Gemeinsam in die Bundesliga“:

Uwe Mauch, Augustin
";}}">
Laden der Inhalte...
Zeige alle
Alle Bücher versandkostenfrei in Ö und D bestellen!
Einkaufskorb:0,00 
Einkaufskorb: 0 Bücher für 0,00 

Keine Bücher im Einkaufskorb

“Blau-Gelb ist mein Herz”

Ähnliche Bücher

[Cover] Die Grünen in Österreich Schnellansicht

Die Grünen in Österreich

Schandl, Franz; Schattauer, Gerhard: Die Grünen in Österreich.
Entwicklung und Konsolidierung einer politischen Kraft

Promedia 1995. 600 S. 21 x 14,8. brosch.
Nicht lagernd [Cover] Haiders Exerzierfeld Schnellansicht

Haiders Exerzierfeld

Obid, Vida; Messner, Mirko; Leben, Andrej: Haiders Exerzierfeld.
Kärntens SlowenInnen in der deutschen Volksgemeinschaft

Promedia 2002. 168 S. 21 x 14. brosch.
[Cover] Im Kampf um ihre Rechte Schnellansicht

Im Kampf um ihre Rechte

Krammer, Josef; Rohrmoser, Franz: Im Kampf um ihre Rechte.
Geschichte der Bauern und Bäuerinnen in Österreich

Promedia 2012. ca. 192 S. 21 x 14. brosch.
[Cover] Karl Wiesinger - 3 Bände Gesamtpaket Schnellansicht

Karl Wiesinger – 3 Bände Gesamtpaket

Wiesinger, Karl: Karl Wiesinger - 3 Bände Gesamtpaket
Promedia 2011. ca. 950 S.
[Cover] ModellStadt - WeltStadt Schnellansicht

ModellStadt – WeltStadt

Häupl, Michael (Hg.): ModellStadt - WeltStadt.
Politische Konzepte für Europas Städte

Promedia 1997. ca. 220 S. 21 x 14. brosch.
[Cover] Ich geb Dir einen Mantel... Schnellansicht

Ich geb Dir einen Mantel…

Berger, / Holzinger, Elisabeth / Podgornik, Lotte / Trallori, Lisbeth N (Hg.): Ich geb Dir einen Mantel....
Widerstehen im KZ. Österreichische Frauen erzählen

Promedia 1987. 328 S. brosch.
[Cover] Das lila Wien um 1900 Schnellansicht

Das lila Wien um 1900

Bei, Neda / Jelinek, Elfriede: Das lila Wien um 1900.
Zur Ästhetik der Homosexualitäten

Promedia 1986. 128 S. brosch.
[Cover] Der rosarote Straßenterror Schnellansicht

Der rosarote Straßenterror

Wiesinger, Karl: Der rosarote Straßenterror
Promedia 2011. ca. 250 S. 21 x 15. brosch.
[Cover] In Wien erbaut Schnellansicht

In Wien erbaut

Weihsmann, Helmut: In Wien erbaut.
Lexikon der Wiener Architekten des 20. Jahrhunderts

Promedia 2005. 448 S. 24 x 17. geb.
[Cover] Der Himmel ist blau. Kann sein Schnellansicht

Der Himmel ist blau. Kann sein

Berger, / Holzinger, Elisabeth / Podgornik, Lotte / Trallori, Lisbeth N (Hg.): Der Himmel ist blau. Kann sein.
Frauen im Widerstand. Österreich 1938-1945

Promedia 1985. 272 S. brosch.
Zurück zum Seitenanfang
X