Johanna Dohnal und die Frauenpolitik der Zweiten Republik">Sunniten gegen Schiiten">Todesstaub – Made in USA">Souveränität im Dienst der Völker">Ohne Prozess">Das Ende der Megamaschine">Der Umgang mit Kriegsverbrechen im ehemaligen Jugoslawien 1991–1999">Balkankrieg">1919–2019 100 Jahre Frauen an der Technischen Universität Wien">Kleine Kulturgeschichte Polens">Kritik der Migration">Kosovarische Korrekturen">Das Rote Wien">Internationalistischer Nationalismus">Chaos">Bauernroman">Feindbild Russland">Umkämpfte Solidaritäten">Das moderne Weltsystem I – IV">Mit dem Elektroauto in die Sackgasse">Der Kampf um globale Gerechtigkeit">Kurzschluss">

Die Zeitschrift „Integra“ Nr. 1/2007: „Das hohe wissenschaftliche Niveau von Habingers Werk geht mit Verständlichkeit auch für ein nicht-fachakademisches Publikum Hand in Hand.“

Marina Richter in der Zeitschrift „Koryphäe“ Nr. 41 im Mai 2007: “ Das Buch überzeugt durch eine Fülle an Material. Die zitierten Berichte und Briefe der reisenden Frauen einerseits und die Karikaturen und Kritiken zu ihren Schriften und Personen andererseits lassen die Umstände und die Reisenden lebendig werden. (…) Mit der historischen Kontextualisierung gelingt Gabriele Habinger eine fundierte und kritische Sicht.“

Brigitte Fuchs in der Rezensionszeitschrift „Weiberdiwan“ vom Mai 2007: „Habinger zeigt, dass die Beurteilung des ?Fremden‘ im Wesentlichen von den damals hegemonialen rassistischen, exotistischen oder orientalischen Stereotypen geprägt blieb. Darüber hinaus scheinen ?weiße‘ Superiorität und selbst ein weiblicher ?Eroberungshabitus‘ in viele Reiseberichte eingeschrieben.“

Die Zeitschrift „Anschläge“ Nr.12/2006-1/2007: „Gabriele Habingers Buch ist also eine Reiselektüre der besonderen Art, die nicht alleine vom Reisen handelt, sondern nebenbei auch noch eine interessante Beschreibung der einzelnen Epochen samt ihrer Konventionen liefert.“

Die Internetplattform „www.literatur-report.de“ im Oktober 2006: „(…) Ebenso beschäftigt sich die Autorin mit dem versuchten Ausschluß reisender Frauen aus dem wissenschaftlichen Kanon und aus der Geschichte der europäischen Forschungsreisen. Aber auch die heutige wissenschaftliche Rezeption historischer Frauenreisen im Rahmen der Frauenforschung (…) wird einer kritischen Reflexion unterzogen.“

Medienschau";}}">
Laden der Inhalte...
Zeige alle
Alle Bücher versandkostenfrei in Ö und D bestellen!
Einkaufskorb:0,00 
Einkaufskorb: 0 Bücher für 0,00 

Keine Bücher im Einkaufskorb

Frauen reisen in die Fremde

Ähnliche Bücher

Nicht lagernd Platzhalter Schnellansicht

Orientalische Briefe

Hahn-Hahn, Ida: Orientalische Briefe
Promedia 1991. 344 S. geb.
[Cover] Im Ruderboot durch Deutschland Schnellansicht

Im Ruderboot durch Deutschland

Bunsen, Marie von: Im Ruderboot durch Deutschland.
Auf Flüssen und Kanälen in den Jahren 1905 bis 1915

Promedia 1994. 280 S. 12,8 x 20,8. geb.
[Cover] Nordlandfahrt Schnellansicht

Nordlandfahrt

Pfeiffer, Ida: Nordlandfahrt.
Eine Reise nach Skandinavien und Island im Jahre 1845

Promedia 1999. 288 S. 21 x 14,8. geb.
[Cover] Eine Frau fährt um die Welt Schnellansicht

Eine Frau fährt um die Welt

Pfeiffer, Ida: Eine Frau fährt um die Welt.
Die Reise 1846 nach Südamerika, China, Ostindien, Persien und Kleinasien

Promedia 2006. 344 S. 21 x 14. geb.
[Cover] Frauenreisen nach Italien Schnellansicht

Frauenreisen nach Italien

Körner, Irmela (Hg.): Frauenreisen nach Italien.
Schriftstellerinnen des 19. Jahrhunderts beschreiben das Land ihrer Sehnsucht

Promedia 2005. 312 S. 21 x 18. geb.
[Cover] Durch das Land der Helden und Hirten Schnellansicht

Durch das Land der Helden und Hirten

Durham, Mary E: Durch das Land der Helden und Hirten.
Balkan-Reisen zwischen 1898 und 1920

Promedia 1995. 250 S. 12,8 x 20,8. geb.
[Cover] Reportagen aus Amerika Schnellansicht

Reportagen aus Amerika

Leitner, Maria: Reportagen aus Amerika.
Eine Frauenreise durch die Welt der Arbeit in den 1920er Jahren

Promedia 1999. 248 S. geb.
[Cover] Durch das Tal der Mörder Schnellansicht

Durch das Tal der Mörder

Stark, Freya: Durch das Tal der Mörder.
Reisen im Persien der 1930er Jahre

Promedia 2001. 240 S. 21 x 13. geb.
[Cover] Am Ende des Lavastromes Schnellansicht

Am Ende des Lavastromes

Bell, Gertrude: Am Ende des Lavastromes.
Durch die Wüsten und Kulturstätten Syriens (1905)

Promedia 2015. 320 S.
Nicht lagernd Platzhalter Schnellansicht

Die mythische Frau

Die mythische Frau.
Ein kritischer Leitfaden durch die Überlieferungen

Promedia 1997. 512 S. geb.
Zurück zum Seitenanfang
X